zur Bildvergrößerung, bitte anklicken

Schwarzwälder Stollenuhr

Objekt Nr. 1

 

Holzgespindeltes Buchengehäuse mit Hakenankerwerk, 24 Std-Werk, Schlagwerk zur vollen und halben Stunde auf Bronceglocke, bombierter Ziffernring mit römischen Zahlen, feine Malerei mit Blumenbukett. 2 Messinggewichte, seitlich hintereinander angeordnete seltene Ausführung, Linsenpendel, guter originaler Erhaltungszustand, der Zeit entsprechend. (Ziffernblatt sollte restauriert werden, vorhandene Altersspuren)

Schwarzwald, um 1840

 

Verkaufspreis: Auf Anfrage  (Differenzbesteuerung)

 

Wenn Sie Interesse an einem Objekt haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon 0049 761 22376 oder schicken Sie uns eine E-Mail.

 


Klick vergrößern

Schweizer Uhr, Marke Tissot

Objekt Nr. 2

 

Schweizer Armbanduhr MarkeTissot, Modell "Seastar"

Funktionsfähigkeit nicht geprüft, gebrauchter Artikel.

 

Verkaufspreis 80,00 €  (mit Diff)

Klick vergrößern

Nr. 3  Schwarzwälder Rahmenuhr

 

geprägtes Messingschild mit dörflichem Leben, hier dargestellt: Kuh mit Kälbchen umgeben von floraler Dekoration. Darunter Emailziffernblatt mit römischen Zahlen, gesägte Messingzeiger, 24 Std.Werk, Hackengang mit Schlag zur vollen Stunde auf Tonfeder. Originalgewichte, geschwärzt, Maße: 23,5 x 27,5 cm   Deutschland / Schwarzwald, um 1865

Verkaufspreis  150,00 €  

                        (mit Diff)

Um 1850 wurde neben der bekannten Schilderuhr durch die aufkommende Zinkblechmalerei ein neuer Uhrentyp im Schwarzwald eingeführt. Es handelt sich dabei um die Rahmenuhr. Es entsprach dem damaligen Zeitgeschmack nicht nur einen reinen Zeitmesser zu besitzen, sondern es sollte auch ein Wandschmuck sein. Die Uhren hatten am Anfang einfache Tannenholzrahmen die aber später auch mit edlen Hölzern wie Kirschbaum, Nußbaum oder Mahagoni gefertigt wurden.   

 

 

 

 

Klick vergrößern

Nr. 4  Regulator, 2. Hälfte 19. Jhdt.

 

schlankes hocheckiges Gehäuse aus Nußbaum, dreiseitig verglast, aufgesetzter Rundgiebel mit Bekrönung. Auf der Front beidseitig eingestellte schlanke Halbsäulen. Frei stehendes zweiteiliges weißes Emailziffernblatt mit Messinglunetten, römischer Ziffernanordnung, gesägte Eisenzeiger, Federaufzug, 8 Tage Werk (Graham Ankergang)  mit Halbstundenschlag auf Tonfeder, schweres dekoratives Prachtpendel aus feuervergoldeter Bronce, originale seitliche Feststeller aus Bronce, sehr guter restaurierter Originalzustand, funktionierende und sehr genaue Zeitangabe. Maße 86 x 26 x 12 cm,

 

Verkaufspreis  280,00 €  (mit Diff)

Klick vergrößern

Nr. 5  Schweizer Damenuhr,

 

Schöne und klassische Damenuhr der 30er Jahre mit schwarzem Lederarmband. Schweizer Uhrwerk, gepunzt 585er (14ct) Gelbgold, Werk mit 15 Rubis ausgestattet, bez. Para 810, innen Stempelsymbol "Eichhörnchen" das Siegelzeichen der schweizer Garantiebehörde das es sich um ein Originalstück aus Schweizer Herstellung der dreißiger Jahre handelt . Gereinigt und voll funktionsfähig, sehr guter originaler Erhaltungszustand der Zeit entsprechend.

 

Verkaufspreis:  Auf Anfrage  (mit Diff)

Nr. 6  Demnächst Aktualisierung

Klick vergrößern

Nr. 7  Herrenuhr, gemarkt

 

Klick vergrößern

Nr. 8  Damenuhr, gemarkt

Nr. 9  Krawattennadel mit Spange

 

Araberhengst im Pose, 585 er Gold

Exelente sehr schöne Darstellung eines Araberhengstes in malerischer Pose.

Feine und plastische Darstellung, hervorragende Goldschmiedearbeit aus Meisterhand. Rückseitig mit Prägestempel versehen.

Gewicht: 20,5 Gr.  Maße: L-45 x H-25 mm 

(am 20.10.2011 Reiner Goldpreis: ~ 442,95 €)

 

Verkaufspreis: 550,00 €  (Differenzbesteuerung)

 

 

 

Klick vergrößern

Nr. 10  Art Deco  Schmuckband

 

 

Sehr schönes und außergewöhnlich gestaltetes Damenarmband aus 750er Gold, feine und filigrane Goldschmiedearbeit der dreißiger Jahre aus der Hand eines erfahrenen Meisters. Bekrönt und als Blickfang dekoriert, wurde das Armband mit 13 lupenreinen Rubinen. Diese sind gefaßt in 750 er Weißgold. Das Schmuckstück ist rückseitig mit dem Prägestempel versehen und mit einer doppelten Sicherungsspange gesichert. Ein "verlieren" ist somit fast unmöglich geworden. Das Armband befindet sich in einem hervorragendem Zustand und ist ohne jegliche Beschädigung. Ein Schmuckstück mit stetig steigendem Wert, was jeden Betrachter sofort in seinen Bann ziehen wird. Die Trägerin kann sich glücklich schätzen, ein solches außergewöhnlich Schmuckstück ihr Eigen zu nennen.  Masse: L-19 cm, H:1,5 cm 

INFO: Der reine Goldpreis beträgt am 20.10.2011 = 1.272,12 €

 

Verkaufspreis: 1.900,00 €  (Differenzbesteuerung)   

 

ANMERKUNG:  "GOLD-Sicherheiten" in unsicheren Zeiten.

Der Goldpreis wird weiter steigen, die Hausse ist längst nicht vorbei. Im Gegenteil, immer wieder werden -neue- "Euroschirme aufgespannt". Ob der Euro die versprochene Stärke hat wie die untergegangene Deutsche Mark, glaubt heute kaum noch einer. Die finanzielle Lage auf den Weltmärkten steht Kopf, viele Länder in Europa sind überschuldet. In diesen unsicheren Zeiten ist nur eine Währung stabil. Das Gold. Eine Investition in Goldschmuck ist daher nur zu empfehlen.  

Klick vergrößern

Nr.  11  Halskette mit Anhänger, gemarkt

Klick vergrößern

Nr.  12  Art Deco Halskette

Klick vergrößern

Nr.  13  Halskette

Klick vergrößern

Nr.  14  Art Deco Manschettenknöpfe

Klick vergrößern

Nr. 15  Manschettenknöpfe